draft0

Menu

Entries tagged 'cat:Dream Recording'

Dlog

Dlog war eine Traumtagebuch-Webseite, die ich gebaut hatte, weil unter den existierenden Traumtagebuch-Apps, ob für den Browser, Desktop oder Mobilgeräte, fern oder lokal gehostet, keine war, die meinen Anforderungen entsprochen oder wenigstens mein gewünschtes Feature-Set hatte.

Weil ich mich beim Feature-Implementieren überhaupt nicht zurückgehalten hatte und relativ früh zu meinem Ziel erklärte, alle Features aller existierender Apps für den Zweck des Traum-Aufzeichnens in einer unterzubringen verlor Dlog eine meiner initialen Anforderungen: Einfachheit und Übersichtlichkeit. Aber ich kannte mich ja sehr gut mit allen Funktionen aus. Also hat mich das nicht gestört.

Weil ich die Webseite mit Drupal gebaut hatte, was nicht nur das einzige CMS war, das ich damals für irgendwelche Projekte in Erwägung gezogen habe, sondern auch eine exzellente Wahl, war es kein Aufwand, Benutzerkonten und -anmeldung zu implementieren. Es entstand also eine Traumtagebuch-Aufzeichnungs-und-Archivierungs-Plattform, die vom Funktionsumfang her jeder anderen vergleichbaren Anwendung überlegen war. Leider verlor ich die Motivation, an der Seite weiter zu arbeiten, als ich realisierte, dass sich niemand aus der deutschsprachigen Klarträumer-Community für so eine Plattform interessierte. Und da ich ja selbst nie vor hatte, meine Traumaufzeichnungen zu veröffentlichen und ohnehin die meiste Zeit keine brauchbaren Aufzeichnungen anfertige, war es mir dann doch zu viel, die Seite selbst zu benutzen. Jede Text-Datei und jeder halbe Papierzettel war mir genug für meine Traum-Aufzeichnungen.

So nahm ich die Seite also wieder offline noch bevor ich einen Domainname für sie gekauft hatte und kann nicht mal behelligt werden, sie wieder aufzusetzen, um für diesen Eintrag einen Screenshot von ihr zu machen.

(tba:Screenshot)

Comment via email

Traumtagebuch-Software

Die eigenen Träume aufzuzeichnen ist ein wichtiger Teil des Klartraum-Trainings. Das ist der Haupt-Grund, wieso ich daran interessiert bin. Aber es kann auch aus anderen Gründen interessant sein, Traum-Erinnerungen aufzuschreiben oder sonstwie aufzuzeichnen.

2017 habe ich mir mal fast alle Software für Android und Windows, die für diesen Zweck gedacht ist, angeschaut. Die Idee war, Features und Funktionsweisen aller möglicher Apps in einer filterbaren Tabelle geordnet und vergleichbar zu sammeln und anderen mit Google Docs zu ermöglichen, die Tabelle zu erweitern und zu ergänzen. Allerdings habe ich in meiner aktiven Zeit in der Klarträumer-Community niemanden gefunden, der interessiert war, mitzumachen. Deshalb lege ich jetzt einfach die Tabelle mit Stand von Oktober 2017 in seiner gänzlichen Unvollständigkeit hier ab.

Da sich die persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse stark unterscheiden, wage ich es nicht, Empfehlungen auszusprechen. Unter den >100 getesteten Apps sind sehr unterschiedliche Apps dabei. Hoffentlich hilft die Tabelle, Interessierten die Auswahl zu erleichtern.

Comment via email